Bildstöcke und Flurkreuze in Reiterswiesen

 

Dachbildstock
- Standort, Elisabethkapelle -
linke Seite
Auf prismatischen Sockel steht ein Vierkantsäulenschaft, darauf das Dachhaus mit 3 Bildseiten.
Das Frontbild zeigt “Die Kreuzigung”
- rechts Seitenbild “Die Auferstehung”
- linkes Seitenbild “Petrus mit Himmelsschüssel”
Geschichte:
Der vermutlich älteste Bildstock Reiterswiesens, hatte seinen Platz in der alten Friedhofsmauer. Später Aufstellung am heutigen Platz.